permalink

5

Social Media Party zum Zweiten #pokeRT

Das Highlight der zweiten Ausgabe der Social Media Party “pokeRT” war sicherlich die Show der Russendisko-Truppe “Palkomuski“.

Dem Motto “Sounds worth Sharing” wurde man diesmal nicht zuletzt auch durch die Auftritte von Tanja Dankner und Alain Clark sowie DJ Aleggs zeitlich etwas gerechter als bei der Premiere im vergangenen Dezember.

Tanja Dankner war es denn auch, welche zusammen mit ihrer Begleitung das musikalische Twarm-Up machte und den offiziellen pokeRT-Song performte.

Anschliessend wurden die linkriss! Talk Gesprächsgäste von Christian Leu (@leumund) auf  … ääh… unter die Bühne gebeten… ;-)

Victor Giacobbo (selbsternannter Quotenpromi), Alexander Mazzara (Joiz) und Markus Gisi (Swisscom TV) diskutierten über den Einfluss von Social Media auf das Fernsehprogramm der Zukunft.

Wie gross der Einfluss nun tatsächlich ist, konnte die Runde den gut und gerne 500 Anwesenden möglicherweise nicht ganz näher bringen. Von “Einbinden” war die Rede, von “Mitbestimmung” oder etwa von “Webcasts” mit Leuten, die sich vor der Kamera einigermassen anständig benehmen.

Ich persönlich denke, dass das wahre Social Media geprägte Fernsehprogramm eben gerade nicht zwingend durch TV-Anbieter gestaltet wird, sondern durch die User mit ihren unzähligen, meist unbeholfenen und oft grottenschlechten Youtube-Videos, Livestreams, Facebook-Schnappschüssen oder etwa durch Kommentar-Tweets zu laufenden Ereignissen wie #pokeRT. Das Medium in Händen des Volkes? DER Alptraum für Fernsehmacher und -zuschauer?

Wie auch immer… Der Showteil wurde mit Songs von Alain Clark eröffnet, bevor dann Palkomuski unwiderstehlich das Zepter übernahmen. Gegen Ende des Konzerts fand man dann in den Tweets den einen oder anderen begeisterten #pogoRT-Hashtag.

Die Partygäste nutzten den Anlass selbstverständlich “auch” fürs Social Networking. Mich hat es gefreut, mit @rolikeusch, @pictura, @slartbart, @pumuggel, @katering, @diverix, @leumund, @gustavosalami, @grekon, @bisculm, @herrlaus, Céline und anderen wieder mal ein paar Worte Face-to-Face wechseln zu können.

Credits an: die Organisatoren rund um Kublé, das Plaza, Christian Leu und den vielen Sponsoren und HelferInnen. Dies war ein kurzweiliger Abend, Merci!

5 Comments

  1. Pingback: Tweets that mention Social Media Party zum Zweiten #pokeRT | Flurakus -- Topsy.com

  2. Pingback: Social Real – pokeRT #2

  3. Pingback: [ZH] pokeRT Party, pokeRT Party, hey hey hey!

  4. Pingback: linkRiss!Talk Der Einfluss von Social Media auf das Fernsehen • • leumund.ch

  5. Pingback: [ZH] pokeRT Party, pokeRT Party, hey hey hey! | pokeRT

Leave a Reply