permalink

1

Social Networking in Bern Teil 2: der Avatarday

Nach dem interessanten und lebhaften Smartphone Gipfel in der Dampfzentrale stand am Samstag Nachmittag in Bern ein weiterer Social Networking Anlass auf dem Programm: der Avatarday 2010.

Es war die zweite Austragung des von der Fotografin Barbara Hess (@pictura) ins Leben gerufenen “Profilbild-Verschönerungs-Tages”. Diesmal ging er simultan in Bern, Zürich und Basel über die Bühne. Gut hundert Leute hatten sich dazu via Doodle angemeldet.

Avatarday Bern

Alleine in Bern liessen sich in den Räumlichkeiten des Fotostudios Satzart um die siebzig Personen von Barbara herself (Grosses Dankeschön!) ein Profilbild verpassen, welches einem künftig sicher Tausende von neuen Twitter-FollowerInnen und Facebook-FreundInnen bescheren wird.

Damit die Wirkung aber nicht verblasst, sorgte das Profiteam mit Laura von Kosmetik Bellezza für optimale Gesichtskonturen. Manch einer wird das Zupfen der Augsbrauen sicher nie vergessen…

Genug der Worte, lassen wir die Bilder sprechen: Das eindrückliche Resultat der Fotoaktion findet sich im Flickr-Pool “Avatarday 2010“.

Der Avatarday in Bern wird in zweierlei Hinsicht in die Geschichte eingehen. Er war nämlich auch ein Fest der Verköstigung: Indischer Tee, frischer Zopf, kühles Bier, saftige Manderinen, knackige Nüsse, süsse Schokolade und leckere Kuchen. Merci allen Sponsoren. Die Weihnachtsaison ist definitiv eröffnet!

Ich verliess die Berner Party um 16 Uhr, weil ich noch an ein Essen und ein Konzert in Zug ging. Dieser Tag und die Nacht wurden noch lang… und wird mir ausgefüllt und gut in Erinnerung bleiben.

Weitere Blogbeiträge, Videos und Fotos vom Avatarday (wird laufend aktualisiert):

1 Comment

  1. Pingback: Tweets that mention Social Networking in Bern Teil 2: der Avatarday | Flurakus -- Topsy.com

Leave a Reply