permalink

3

6’000 sinnlose Tweets?

Vor etwas mehr als drei Jahren eröffnete ich bei Twitter einen Account. Damals war ich bereits der 23’049’605. Benutzer. Pro Jahr setze ich etwa 2’000 Tweets ab, so dass ich heute die 6’000er Marke erreichen werde:

Zeit für eine kleine Zwischenbilanz: Twitter macht immer noch Spass! Für mich ist und bleibt es das Social Network Nr. 1.

Hauptsächlich deswegen, weil es unkompliziert ist. Sei es im Gebrauch auf unzähligen Geräten, Apps und Clients, oder sei es im Umgang mit den andern Menschen, die Twitter nutzen. Weil man sich gegenseitig irgendwie nicht verpflichtet ist, entstehen daraus umso spontanere und unerwartetere Begegnungen.

In den letzten drei Jahren bin ich an “Real Life”-Anlässen gut und gerne 100 “fremden” Leuten begegnet. Das diesbezüglich spannendste Jahr war 2010 mit seinen vielfältigen “Tweetups” und Social Media-Events.

Obwohl ich den einen oder die andere der Teilnehmenden seither mehrmals getroffen habe, sind daraus zwar noch keine engen Freundschaften entstanden. Aber so etwas kann und soll man ohnehin nicht erzwingen. Spannend ist, wer in zwanzig Jahren noch in den Netzen zu finden ist, wenn wir hier alle schon Spinnweben angesetzt haben.

3 Comments

Leave a Reply

Choose from: