permalink

0

(4.F-10) Fuss liebt Füssin

fussliebtfuessinUm sich vor dem garstigen Aprilwetter zu schützen, ist der vierte Fuss auf der Suche nach einem schützenden Schuh.

Mittlerweile ist er dabei im Märchenland angelangt und wartet vor dem Schloss des Prinzen. Und zwar ist das nicht nur so ein blasser No-Name-Prinz, sondern der Schwarm von Aschenputtel.

Letztere hat sich als geheimnisvolle Unbekannte in den Ballsaal geschlichen [wie es dazu kam, bitte selbst nachlesen] und rennt um der Enttarnung zu entkommen Hals über Kopf davon. Als sie die Treppe hinunter zum Schlossgarten in Angriff nimmt, verliert sie dabei einen Schuh.

Auf diese Gelegenheit hat der vierte Fuss gewartet. Er will den Schuh ergreifen, da erblickt er den schönen Fuss von Aschenputtel. Sofort ist es um ihn geschehen. Liebestrunken hebt er den Schuh auf und will ihn Aschenputtel zurückgeben. Doch die ist schon längst über alle Berge.

Der vierte Fuss seufzt und wird vom heranstürmenden Prinzen über den Haufen gerannt. “Oh Mist, den Typen hab ich ja ganz vergessen!”, jammert der vierte Fuss und reibt sich die Beule am Kopf…. den er eigentlich nicht (mehr) hat… Hä!?

To be continued…

Leave a Reply