permalink

0

(4.F-09) Die letzte Zaubernuss

dreinuesseDer vierte Fuss ist im Taxi unterwegs nach Märchenland. Als er den Fahrer fragen will, wie lange das wohl noch dauert, hält dieser sofort an und sagt: “Wir sind da. Macht zwanzig Franken, bitte”.

Dummerweise hat der vierte Fuss keine zwanzig Franken bei sich und verspricht dem Chaffeur, dass er ihm stattdessen die letzte der drei Zaubernüsse Aschenbrödels schenken wird. Sobald er den Schuh hat.

Der Taxifahrer willigt ohne Diskussionen ein. Wundert das euch? Wohl kaum. Denn was anderes würde man ja von einem auch nicht erwarten, der einen ins Märchenland fährt, oder?

Mit diesem Deal hat sich die Mission des vierten Fusses allerdings schlagartig verkompliziert:

Es ist schon schwer genug, Aschenputtels Schuh vor der Nase des Prinzen wegzuschnappen. Und jetzt auch noch eine der Nüsse vor dem Näschen der künftigen Prinzessin!? Zudem: war der Schuh vor der letzten Nuss oder die letzte Nuss vor dem Schuh?[*]

Wenn das nur gut kommt! Hoffentlich bringt er am Ende nicht noch das ganze Märchen durcheinander. Die Gebrüder Grimm würden sicher grimmig!

To be continued…

[* Wer das weiss, soll es bitte in die Kommentare schreiben. Das erspart mir die Recherche für die nächste Folge…]

Leave a Reply