permalink

0

Der Wandiergang beim Obersee

SchilfAm vergangenen Sonntag Nachmittag schlenderten wir entlang des Obersees von Schmerikon nach Rapperswil. Dies ist ein Teil der Wanderroute Nr. 84.

In Rapperswil angekommen verlängerten wir den Spaziergang spontan in eine kleine Wanderung und hängten die Überquerung des Damms nach Pfäffikon an.

Wie nennt man eigentlich einen solchen ausgedehnten Fussmarsch? Wir entschieden uns für einen neuen Begriff: “Der Wandiergang”.

Die Sonne strahlte. Der Wind war eisig. Es schien, als wollte sich der Winter am letzten Tag vor dem offiziellen Frühlingsbeginn noch nicht ganz geschlagen geben.

Unterwegs haben wir mit der Kamera ein paar Impressionen vom zaghaften Übergang der Jahreszeiten festgehalten. Mehr in diesem Flickr-Set >>

Leave a Reply