permalink

0

10 Jahre iPhone

iPhone 7 Plus

Heute ist offenbar “10 Jahre iPhone”-Tag. Huch! Schon? Okay, dann werde ich auch noch ein, zwei Worte dazu schreiben:

Als ich das Gerät damals zum ersten Mal in den Händen eines Kollegen sah, staunte ich wie wohl viele unter anderem darüber, wie man Fotos mit Hilfe von zwei Fingern vergrössern und verkleinern konnte. Pinch in, pinch out.

Zuvor hatte ich ein WAP-taugliches Mini Sony-Ericsson Handy, welches ich zum Fotos bloggen missbrauchte. Der Umstieg auf die zweite Ausgabe des iPhone – das 3G-Model – fiel mir darum nicht wirklich schwer. Endlich ein grösserer Bildschirm, yeah!

So blieb ich der iPhone-Linie eine gewisse Zeit lang treu, machte immer wieder einen kräftigen Schwenker in die Android-Gemeinde und stellte am Ende fest, dass es gar keine grosse Rolle spielt, für welche Welt man sich letztlich entscheidet.

Derzeit benutze ich ein iPhone 7 Plus und zwar deshalb, weil mein ursprünglich bevorzugtes Gerät, das Samsung Note 7, bekanntlich ein paar “Betriebsprobleme” mit sich brachte…

Leave a Reply