permalink

0

Zugerberg und Zugersee

Zugersee

Was für ein prächtiger Herbsttag! Ich nahm der Wetterprognose dieses Versprechen ab und nutzte den letzten Oktobertag, um auf dem Zugerberg wandern zu gehen. Ich blieb in der Komfortzone und wählte eine der drei gut markierten Rundwanderungen: Die Route “Hirsch”.

Diese führt von der Bergstation Zugerberg mehrheitlich durch Forstwege zum Aussichtspunkt beim Grossmattstollen. Über eine Moorlandschaft geht’s wieder zurück zum Ausgangspunkt. Ich marschierte etwa dreieinhalb Stunden. Pausen nicht miteingerechnet.

Und da ich ohnehin schon in der Gegend war, nutzte ich den Abend, um den Sonnenuntergang am Zugersee zu fotografieren. Licht und Wetter hätten an diesem Tag nicht besser sein können!

Eine kleine Auswahl der Fotos gibt’s im Flickr-Set “Zugerberg und Zugersee” zu sehen.

Leave a Reply