permalink

0

Rezept: Spaghetti mit Poulet und Blattspinat

Spaghetti mit Poulet und BlattspinatAm Sonntag Abend kochen wir meist einfache Gerichte. Eines davon ist Spaghetti mit Poulet und Blattspinat. Wie macht man das?

Das geschnetztelte Poulet in Olivenöl mit gehackten Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Gefrorene Blattspinatwürfel beigeben. Nach ein paar Minuten mit etwas weissem Balsamico-Essig ablöschen.

Das weitere Würzen erfolgt nach bester Phantasie und eigenem Geschmack: Wir haben Gemüsebouillon, Pfeffer, Raclettegewürz, ein kleines bisschen Antillas und Sojasauce hinzugefügt. Wer Lust hat, kann der feinen Mischung noch einen Schuss Milch gönnen.

Nach 20 – 25 Minuten sollte das Gericht fertig sein. Es empfiehlt sich, die Blattspinatwürfel hie und da mit einer Gabel zu zerdrücken, damit sie auch wirklich auftauen. Ganz clevere Köche nehmen frischen Spinat…

Vor dem Servieren noch etwas Pfeffern und auf Spaghetti drapieren. Wie man letztere zubereitet, wisst ihr ja hoffentlich.

Leave a Reply