permalink

0

Rezept: Safrannudeln mit Jakobsmuscheln & Gemüse

SafrannudelnDies ist ein kräftiges Rezept für kalte Tage. Zutaten für zwei Personen: ein Broccoli, zwei Karotten, 250 Gramm Jakobsmuscheln, ein paar Safranfäden, 2.5 dl Cremefine von Rama, 300 Gramm Safrannudeln.

Die Karotten in Scheiben schneiden und zusammen mit den Broccolistücken in Olivenöl und Knoblauch dünsten. Nach etwa 10 Minuten die Cremefine und die Safranfäden beigeben und alles weitere gut 10 Minuten auf mittlerer Hitze ziehen lassen. Mit Pfeffer, wenig Chili und Salz würzen.

Währenddessen die Jakobsmuscheln leicht anbraten und mindestens 10 Minuten in der Bratpfanne garen lassen. Ebenfalls pfeffern und salzen. Und wenn dann auch die Safrannudeln fertig sind, zusammen mit dem Gemüse servieren.

Leave a Reply